Fortschritt mal anders – Computer Invaders

Lustiger Beitrag auf Mashable der mal eine andere Entwicklung des Computerzeitalters der letzten Jahre zeigt.
(Vollbild gibt´s hier)

Ist vielleicht ein wenig Nerd lastig aber dennoch interessant, wenn man mal vom ersten Virus zur Zeit der Floppy Disk die Entwicklung bis heute verfolgt.

Ach, waren das noch Zeiten wo man zum Games Information tauschen das Haus verlassen musste ;-)

Mein erster Kontakt war im Jahr 1991, nur leider ohne ein schönes Gemälde zu sehen.
Michelangelo war damals echt ein Renner.

Wer von euch war früher dran oder hat sogar mal ein paar gesammelt?

Ich hätte hier noch eine paar Floppys rumliegen!

Da stellt man sich die Frage, wie sieht es denn heute mit dem Virenschutz aus.

Nutzt Ihr entsprechende Anti-Viren Programme? Eventuell auch unter Mac OSX???

3 Responses to Fortschritt mal anders – Computer Invaders

  1. Gesammelt habe ich zwar keine, allerdings unter Windows doch des öfteren mal einen eingesackt.

    Für Windows sind die AV Tools ja fast unerlässlich, unter OS X hatte ich mal die VirusBarrier probiert.
    Aber da wurde über Monate hinweg nichts anstössiges gefunden ;-)

    Momentan ist das unter OS X wahrscheinlich noch nicht so dringend aber bei den Verkaufszahlen von Apple werden die Entwickler bestimmt bald switchen.

  2. Michael says:

    Na unter Windows gehört das doch fast zum guten Ton :-)

    Der Switch von Windows zum Mac kam in den letzten Jahren schon mehrfach in diversen Diskussionen vor. Bis dato ist mir aber persönlich nix allzu gefährliches untergekommen.
    Oder ich hatte eventuell auch einfach nur schwein ;-)
    (das schließe ich mal lieber nicht aus)

    Danke für Deinen Hinweis!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Open Close