Mobiler Zuwachs – iPhone 5

Achtung: Kurz Review bzw. Fazit. Bitte nicht schreien :-)
Nur zur Vervollständigung meiner Persönlichen “Review” Kategorie der bisher im Besitz befindlichen Apple Produkte.

Wie auch schon vor einem Jahr, sorgte auch diesmal die T-Mobile für große Verwunderung. Nach dem üblichen Vorbestellungskonzert für Bestandskunden, drei Anläufen einer ordentlichen Bestellung innerhalb von drei Tagen kam 5 Tage später tatsächlich iPhone 5 in Weiß um die Ecke.

Leider war die Vorfreude daran das schönste, denn irgendwie fehlte die neue NanoSIM die eigentlich hätte dabei liegen sollen :-(
Also erstmal auf in den nächsten T-Punkt um eine Blanko NanoSIM zu beschaffen. Kann ja im Grunde kein Problem sein. (Dachte ich)

Das Schicksal nahm nun seinen Lauf, gefühlte 3 Stunden später und um eine NanoSIM Karte reicher wieder zurück und ab in´s neue iPhone.
Danach das übliche Prozedere, Backup & Restore der Daten und Aktivierung der neuen SIM Karte. Nach gut 30 Minuten war auch das erledigt.

iPhone an, LTE aus (das liegt an den Örtlichen Gegebenheiten) und die Freude war groß.
Liegt super in der Hand, sehr leicht und Optisch wirklich schick.

Tolles Produkt. Im Grunde eine gute Fortsetzung. Wie empfindlich es im Alltagsgebrauch sein wird bleibt abzuwarten.

Nachdem ich das 4S übersprungen hatte und der Vertrag ohnehin fällig zur Verlängerung war, ist zumindest mir die Entscheidung relativ leicht gefallen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Open Close